Gelungener Einstand in die Angelsaison 2014


Das erste Hegefischen der Eidervereine fand am 06.April auf der Vereinsstrecke des ASV Wrohm statt. 11 Vereine waren der Einladung des ASV Wrohm gefolgt.


Nachdem in den Vorwochen gutes Wetter vorherrschte, begann es schon am Freitag zu regnen und am Samstag vor der Veranstaltung war es auch nicht viel besser. So war es am Veranstaltungstag zwar morgens am Treffpunkt trocken, aber Mitte der Veranstaltung begann es doch wieder zu regnen. Vielleicht lag es an diesem Wetterumschwung, dass die Fänge doch ein wenig hinter den Erwartungen zurückblieben.


Bei der Verlosung der Angelplätze hatte Maik einen guten Umschlag gezogen, was sich am Mittag beim Verwiegen der Fische zeigte.


In Sektor A gelang es Lasse Schubert mit 5600gr das Höchstgewicht des Tages anzulanden, im B Sektor erreichte Olaf Kaden mit 1900gr den 3.Platz im Sektor. Olaf und Lasse konnten jeder ein Rotauge der 1kg Klasse fangen.


Auch im C Sektor konnte sich der Teilnehmer des ASV Hennstedt gut platzieren, mit 2800 gr belegte dort Dennis Klan den 3.Platz im Sektor.


Maik Schmidt fischte im D Sektor, dort reichten 1600gr zum 4. Platz im Sektor, im E Sektor konnte Sönke Rodenborg mit 4150 gr den 1.Platz erreichen.


In der Mannschaftswertung konnten wir so mit der Platzziffer 12 den Mannschaftspokal vor den Mannschaft aus Meldorf (PZ 20) und den Fischgriepern (PZ 24) gewinnen.

Impressum | Datenschutzerklärung | Web Development: free css web templates