Königsangeln in Meldorf


Einmal in einer Angelsaison veranstaltet der ASV Hennstedt ein Königsangeln in einem nicht vereinseignen Gewässer. In diesem Jahr besuchten wir die Außenmiele in Meldorf.


Die Außenmiele, bekannt für ihren Fischreichtum, entstand durch die Eindeichung der Meldorfer Bucht und Schaffung des Speicherkooges. Dadurch  wurde der Lauf der Miele um ca. 6km verlängert und mündet  in die Nordsee.


Bei besten Bedingungen, keine Strömung, viel Sonne  und wenig Wind, konnten wir dann sehr gute Fänge verzeichnen, stellenweise bissen die Fische sehr gut und die Teilnehmer wurden mit einigen großen Brassen von über 2000 gr belohnt.


So konnten wir mit 12 Angler/innen über  110 kg Weißfisch fangen und am Ende war es Phillip Voß, mit über 20 kg Weißfisch, der das beste Fangergebnis des Tages erzielte.  Auf den Plätzen folgten dann Trutz Manzke und Dirk Henschen.


Besonders gut geschlagen hat sich Helga Steffen, die als einzige Dame an dieser Veranstaltung teilnahm, mit fast 14 kg erreichte sie das viertbeste Fangergebnis des Tages.

 

Impressum | Datenschutzerklärung | Web Development: free css web templates