Nachtangeln Angelteich 2015

Am Samstag trafen sich 7 Herren und Damen mit 11 Jugendlichen zum Nachtangeln am Angelteich in Hennstedt.

Der Beginn musste auf 18.15 Uhr verschoben werden, da ein Gewitter über Hennstedt zog.
Bis 21.00 Uhr kamen immer wieder Regenschauer, aber dann wurde es doch noch eine laue Sommernacht bei 18 Grad.

Ein besonderer Dank noch einmal an Thomas Voß und Jürgen Osnabrügge, die sich bereit erklärt hatten, die Angelplätze vorzubereiten.

Viele Angelmethoden wurden ausprobiert, Feederrute, Karpfenrute und Raubfischrute kamen zur Einsatz.

Einen tollen Fang konnte Axel Gruhlke anlanden, einen Zander von 1755 Gramm.
Auch konnten in der Nacht noch einige schöne Aale gefangen werden.

Bei den Erwachsenen konnte sich somit Axel Gruhlke mit (17550 Punkten), vor Michael Möller (2430 Punkten) und Olaf Kaden (1760 Punkten) durchsetzen.

Die Jugendlichen hatten sehr viel Spaß beim Nachtangeln.

Den 1. Platz belegte Bennet Pycha mit (5200 Punkten). Zweiter wurde Moritz Storm mit (2560 Punkten) und Dritter wurde Clemens Volkmann mit (2200 Punkten).

Zum Abschluss versorgte der 1. Vorsitzende Heinz Weßling mit seiner Frau die Teilnehmer mit frischen geschmierten Brötchen und Kaffee, auch hier ein großes Dankeschön.

 

 

zurück
Impressum | Datenschutzerklärung | Web Development: free css web templates